Warum für Sportler?

Sportler verbrennen beim Training viel Energie und verlieren Mineralstoffe durch natürliches Schwitzen. Von daher ist es wichtig, dass Sportler nach dem Training ausreichend Energie, Eiweiß und Mineralstoffe zu sich führen. Zwar gibt es Diätformen, die die Aufnahme von Kohlenhydraten und damit natürlich auch von Getreide deutlich einschränken, diese sind allerdings für die Leistungsfähigkeit des menschlichen Körpers nicht sinnvoll.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung sieht Getreideprodukte als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel, weshalb sie einen großen Teil bei der Ernährung ausmachen sollten. Getreide ist reich an Eiweiß, Vitaminen sowie Mineralstoffen und enthält im Vergleich zu anderen Lebensmittel wenig Kalorien und Fett. Nudeln aus Dinkel verfügen über langkettige Kohlenhydrate, Energie, die für einen stabilen Blutzuckerspiegel sorgt und dem Körper über längere Zeit zur Verfügung steht. Der Körper kann so über einen längeren Zeitraum kontinuierlich mit Energie versorgt werden und man ist länger satt. Kurzkettige Kohlenhydrate hingegen gehen schnell in die Blutbahn und sorgen für eine Insulinausschütung. Dadurch sinkt der Blutzuckerspiegel rapide ab und sorgt für ein erneutes Hungergefühl. Langkettige Kohlenhydrate in Kombination mit Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen sind insbesondere für Sportler relevant, die Muskeln aufbauen wollen und dauerhaft leistungsfähig bleiben wollen.

Dinkel hat im Vergleich zu anderen Getreidesorten bei den für Sportler wichtigen Inhaltsstoffen Eiweiß (Aminosäuren als Mikrobausteine von Eiweißen), Vitamine und Mineralstoffe einen höheren Anteil als z.B. Weizen. Zwar ist der Fettgehalt bei Dinkel (2,8 %) geringfügig höher als bei Weizen (1,8 %), allerdings verfügt Dinkel über einen hohen Anteil an ungesättigter Fettsäuren, bes. Linolsäure und Ölsäure, die nachweislich eine gesundheitsfördernde Wirkung haben.
Für Sportler sind insbesondere unsere Dinkelvollkornnudeln interessnt, da hier durch den hohen Vollkornmehlanteil (100%) ein besonders hoher Anteil an Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen enthalten ist.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.