Vegetarische Lasagne

Zutaten für 2-3 Personen:

- ca. 250g Dinkellasagne von Spelta Nudeln
- eine Zucchini
- eine Aubergine
- eine grüne Paprika
- 1-2 Möhren
- eine Zwiebel
- 1/2-1 Zehe Knoblauch (je nach Vorliebe)
- Salz und Pfeffer (je nach Vorliebe)
- Olivenöl
- gehackte frische Petersilie (2 EL)
- gehackte frische Basilikumblätter (1 EL)
- 2 Päckchen passierte Tomaten (je 500g)
- 50g Manchego gerieben
- einen Büffelmozzarella

Auflaufform 20 cm x 30 cm

Zubereitungszeit inkl. Garzeit: ca. 1,5 Stunden

Garzeit: ca. 45 Minuten bei 200°C bei Ober- und Unterhitze (oder 180°C Heißluft)

Zubereitung:

Gemüse:
Die Zwiebel schälen und fein Würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhre schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zucchini, die Aubergine und die Paprika ebenfalls fein würfeln. In einer Pfanne ein wenig Olivenöl bei mittlerer bis starker Hitze erwärmen und die Zwiebel, Knoblauch und die Möhren hineingeben und kurz anbraten. Im Anschluss das retliche Gemüse hinzugeben und unter häufigem Wenden ca 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Anschließend die Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lasagne:
In die Form eine Schicht Gemüse geben und mit den passierten Tomaten auffüllen, bis das Gemüse leicht bedeckt ist. Mit eine wenig Salz und Pfeffer würzen. Auf die Sauce eine Lage Lasagnenudeln geben und diese mit Gemüse und passierten Tomaten nacheinander bedecken. Danach ebenfalls ein wenig mit Salz und Pfeffer würzen. Diesen Vorgang wiederholen, bis 3-5 Nudelschichten entstanden sind. Die Form sollte dabei nicht zu voll sein, um ein Überlaufen beim Backen zu vermeiden. Auf die letzte Nudelschicht ebenfalls Gemüse und Tomaten geben.

Die Lasagen in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 45 Minuten garen. Den Büffelmozzarella derweil in kleine Stücke schneiden. Nach 30 Minuten die Lasagne mit dem geriebenem Manchego und dem Mozzarella besteuen und weitere 15 Minuten garen. Nach der Garzeit auf heißen Teller servieren.

Guten Appetit!

Tipp:
- Teller können schnell in der Mikrowelle erwärmt werden (ca. eine Minute bei 700 Watt), somit bleiben die servierten Speisen länger heiß.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.