Datenschutzbestimmungen

Datenschutz genießt bei Lanigro einen hohen Stellenwert. An dieser Stelle möchten wir Sie informieren, welche Daten erfasst werden und wie sie verwendet werden.

Lanigro verarbeitet Ihre Daten nach den Regeln der europäischen Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, und der deutschen Datenschutzgesetzte unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Die von Ihnen auf spelta-nudeln.de zur Verfügung gestellten Daten (Adressdaten und Email-Adresse) werden nur in dem Maße und solange verarbeitet, wie
- es für die Erfüllung eines Kaufvertrags mit Ihnen oder für die Beantwortung Ihrer Anfrage (durch Sie per Email oder Kontaktformular erfolgt), erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) oder
- Sie eine entsprechende Einwilligung in die Verarbeitung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder
- die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erforderlich ist, z.B. in folgenden Fällen: Geltendmachung von Ansprüchen, Verteidigung bei Rechtsstreitigkeiten; Erkennung und Beseitigung von Missbrauch; Verhinderung und Aufklärung von Straftaten; (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) oder
- aufgrund gesetzlicher Vorgaben, z.B. Aufbewahrung von Unterlagen für handels- und steuerrechtliche Zwecke (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO), oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO).

Ihre Email-Adresse wird ausschließlich durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie wird ausschließlich zur Kontaktaufnahme zu Ihnen während der Bestellabwicklung (Bestellbestätigung, Versandbestätigung, ggf. Rückfragen zur Bestellung, etc.) genutzt. Bei Anfragen Ihrerseits über unser Kontaktformular oder per Email erfolgt unsere Antwort auf die von Ihnen genannte Email-Adresse. Sollten Sie der Zusendung unseres Newsletters zugestimmt haben, bekommen Sie zudem Informationen zu Neuigkeiten und Produkten per Email zugesendet.

Ihre Adressdaten werden zur Bestellabwicklung an unseren Logistikpartner übermittelt (Art. 28 DSGVO (Dienstleister, Erfüllungsgehilfen)). Die Daten werden dort nur bis zum Versand der Ware gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte, die nicht im Zusammenhang mit der Versandabwicklung stehen, erfolgt nicht, sofern gemäß oben kein weiteres berechtigtes Interesse zur Weitergabe an Dritte vorliegt (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich in Deutschland.

Sie haben jederzeit das Recht,
- Auskunft über Ihre Daten, die Datenverarbeitung und der geplanten Speicherdauer zu verlangen (Art. 15 DSGVO);
- eine Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);
- eine erteilte Einwilligung zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
- einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art 21 Abs. 1 DSGVO);
- in bestimmten Fällen im Rahmen des Art. 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen, insbesondere soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung gemäß oben widerrufen oder einen Widerspruch gemäß erklärt haben;
- unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist (Art. 18 DSGVO);
- auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV erhalten und ggf. an andere übermitteln (Art. 20 DSGVO);
- sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren (Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen). Diesbezüglich können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Bitte nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular oder schreiben uns per Email.

Ab dem Moment, wo Sie mit Ihrem Warenkorb zur Kasse gehen, werden alle Daten durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und übertragen. Somit werden Ihre persönlichen Daten niemals ungeschützt übertragen und sind vor dem Zugriff Dritter geschützt. Bei dem Übertragungsverfahren handelt es sich um die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vorgeschriebene SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Gängige Browser, wie Microsoft Internet-Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome, unterstützen dieses Verfahren automatisch.
Unsere Webseite ist durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Zur Datenerhebung und Speicherung setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser beim Aufruf einer Webseite auf Ihrem Computer speichert. Dort richten sie keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Ein Ausspähen Ihres Computers findet zu keinem Zeitpunkt durch Cookies statt. Im Bereich des Online-Shoppings nutzen wir Cookies, um die Waren in Ihrem Einkaufskorb aufzuzeichnen und zu verarbeiten. Cookies ermöglichen Ihnen ein optimiertes Surfen auf unserer Webseite sowie eine Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit. Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürlich Person zu. Diese Daten nutzen wir ebenfalls für statistische Analysen über Google Analytics, um unsere Marketingmaßnahmen gezielter steuern zu können. Selbstverständlich können Sie Cookies über die Einstellungen des von Ihnen genutzten Browsers zulassen, ablehnen, anschauen und löschen.